Ehrenmitglied- und Mitgliedschaften

12.1937:
Ordentliches Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Göttingen

11.1942:
AuswĂ€rtiges Mitglied der Orientalischen Kommission der Preußischen Akademie der Wissenschaften in Berlin

03.1949:
Mitglied des Kuratoriums fĂŒr das Institut fĂŒr Orientforschung der Deutschen Akademie der Wissenschaften in Berlin

06.1952:
Ehrenmitglied (Membre d’Honneur) der École Francaise d’ExtrĂȘme Orient (ursprĂŒnglich Hanoi)

06.1953:
Ehrenmitglied (Membre Honoraire) der SociétéŽAsiatique de Paris

01.1955:
Korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften in Berlin

02.1958:
Ehrenmitglied (Honorary Fellow) des Government Sanskrit College in Calcutta (Ehrentitel Sambuddhāgamaratna)

10.1958:
Ehrenmitglied (Honorary Fellow) der Royal Asiatic Society of Great Britain and Ireland

03.1964:
Ehrenmitglied (Honorary Correspondent) des Archaelogical Survey of India

1964 – 1968:
Mitglied der Deutschen UNESCO- Kommission (als ReprÀsentant
der westdeutschen wissenschaftlichen Akademien)

Quelle: Waldschmidt, Ernst. Geschichte der Waldeckischen Familie, Waldschmidt. Göttingen 1970, S. 178.

Kommentare sind geschlossen.